Skip to main content

Netzwerk "BÜRGER für BÄUME"

Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume (G.Eich)

Startseite des Netzwerks
5 vor 12
LNU / Alleen in NRW
Phantasialand in Brühl
Viersener Blödsinn
Köln 2009 ff
>>> Wundermittel Baum
Köln Projekt Impuls 2012
Köln Platane an der Flora
Köln Mönchhofquartier
Köln Und schon wieder
Köln Kgv Colonius e.V.
Köln Platanen / Massaria
>>> Grober Unfug
Köln Parkstadt Süd
Köln Parkst Du Mit Mir ?
Köln Alte Buche in BiOs
Köln Müdo Herrigergasse
Köln Bahnhof Belvedere
Köln Erweiterung Spoho
Köln Klingelpützpark
Köln Porz Zündorf Groov
Da war'ns nur noch drei
Gegen Baumfrevel
Köln Rheinboulevard
>>> Fällung Abel Park
Köln Ubierring
Köln Kein Kahlschlag
>>> Weg mit den Bäumen
>>> Die Troglösung
Köln Pappelpark Rodenk.
Köln Biotop Rhein-Km 682
Köln Sürther Aue
Sankt Mariä Heimsuchung
Himmelgeister Kastanie
Düsseldorf Hofgarten
Berlin Landwehrkanal
Stuttgart Schlossgarten
Wesseling Rheinufer
Weisse Bändchen
Gegen das Vergessen
Zweifelhafte Klassiker
Weitere Bürgerinitiativen
Bäume und die FDP
Fotocommunity Einzelbäume
Kontakt / Impressum
Viersener Blödsinn
 
In Viersen wurde haarsträubender Unfug beschlossen,
den man der bundesweiten Öffentlichkeit nicht vorenthalten darf.
 
Die Platane neben dem Brunnen soll gefällt werden, damit der sogenannte
Insektenbrunnen nicht mehr durch Vogelkot verschmutzt werden kann.
Die Mitglieder von SPD, CDU, FDP und FürVIE dieses Ausschusses
sind verantwortlich für diesen "Viersener Blödsinn".
Der 2. stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses, Herr Heinz Plöckes, SPD,
ist sicher eine gute Adresse, um sich per Mail nach dem Geisteszustand der an
der Entscheidung Beteiligten zu erkundigen.
Dass die Geisteshaltung nicht stimmt, ist durch Antrag und Beschluss bewiesen.
 
 
                                                                               Foto: Grün-Linkes Netzwerk Viersen
 
 
Wir empfehlen den Hinweis von Francis Picabia (1879 - 1953)
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann"